Skiclub Fischingen in Zermatt

von Skiclub

Der Skiclub Fischingen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen.
Aus diesem Grund durfte das Skiweekend dieses Jahr etwas spezieller ausfallen. Gemeinsam ging es nach Zermatt.

Fischingen/Zermatt – Bereits am Donnerstagabend reiste eine Schar von rund 30 Mitgliedern mit dem Zug nach Zermatt.
Schon auf der Anreise, herrschte eine durch Vorfreude und grosse Erwartungen erheiterte Stimmung unter den Teilnehmern.
Zermatt mit dem Mythos Matterhorn verspricht so einiges an skifahrerischen Leckerbissen. Es erstaunte umso mehr, dass noch fast niemand
unter den Teilnehmern schon einmal in Zermatt Ski fahren war. Traumhaft sonnige Tage Und dann, welch ein Anblick am
Freitagmorgen – das Matterhorn direkt vor der Nase. Die Ostflanke bereits von der Sonne beschienen. Der Himmel strahlend blau, keine Wolke
weit und breit. Und das zählte nicht nur für den Freitag. Auch der Samstag und Sonntag gingen im gleichen Stil weiter.
Selbstverständlich durfte auch eine Fahrt mit der erst kürzlich eingeweihten 3S-Bahn aufs Kleinmatterhorn
nicht fehlen. Wirklich eindrücklich, wie Schweizer Seilbahntechnik auf 3883 Metern über Meer funktioniert.
Dank perfekten Pisten- und Wetterbedingungen durften drei wunderbare Skitage verbracht werden, ehe es dann am Sonntagnachmittag mit dem
Car wieder auf die Heimreise ging.
Der Eine oder Andere hätte wohl gerne noch einen Tag mehr angehängt.
Das Jubiläums-Skiweekend wird sicher Allen in guter Erinnerung bleiben. Was bleibt sind schöne Erinnerungen, Geschichten und gepflegte
Freundschaften.

2019 - Skiweekend Zermatt

Zurück